92P
MFW
Maximin Grünhaus Abtsberg Riesling Spätlese 2018

Maximin Grünhaus

Abtsberg Riesling Spätlese 2018

Spätlese Fruchtsüß Ruwer

Anfänglich rauchige Aromen von der Spontangärung, dann herrlich fruchtige Noten von Birne, Quitte, Aprikose und einen Touch Litschi. Am Gaumen unheimlich verspielt mit einer zart reifen und pikanten Säure. Der Wein zeigt sich vielschichtig, saftig und ist von einer  feinen mineralischen Salzigkeit geprägt. Der Abgang ist intensiv, lang und bietet eine verlockende und andauernde Präsenz. Die Süße wird von der vibrierenden Säure optimal ausbalanciert. Sexy Spätlese!

21,00 €*
28,00 €/1 L (0.75 L)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit ist 1-3 Werktag(e)

Anfänglich rauchige Aromen von der Spontangärung, dann herrlich fruchtige Noten von Birne, Quitte, Aprikose und einen Touch Litschi. Am Gaumen unheimlich verspielt mit einer zart reifen und pikanten Säure. Der Wein zeigt sich vielschichtig, saftig und ist von einer  feinen mineralischen Salzigkeit geprägt. Der Abgang ist intensiv, lang und bietet eine verlockende und andauernde Präsenz. Die Süße wird von der vibrierenden Säure optimal ausbalanciert. Sexy Spätlese!

Der Wein

Erzeugt in
Deutschland
Anbaugebiet
Mosel, Bereich Ruwer
Lage
Maximin Grünhäuser Abtsberg
VDP.Klassifikation
VDP.GROSSE LAGE®
Jahrgang
2018
Rebsorte
100% Riesling
Geschmack
Fruchtsüß
Prädikat
Spätlese
Verschluss
Naturkork
Füllmenge
0,75 L
Allergene
Enthält Sulfite
Vorhandener Alkoholgehalt (Vol.%)
8 % Vol.
Restzucker / L (Gr.)
91 g/L
Gesamtsäure / L (Gr.)
8,1 g/L
Erzeugt und abgefüllt von
Weingut Maximin Grünhaus, Hauptstraße. 1, 54318 Mertesdorf
Weingut Maximin Grünhaus

Der Winzer

Weingut Maximin Grünhaus

Der mächtige Grünhäuser Weinberg erscheint wie ein seit Jahrhunderten schlafender Weintitan. Ihm gegenüber, das völlig aus der Zeit gefallene Gutsschloss der Familie von Schubert.

Alle Weine vom Weingut Maximin Grünhaus

Die Weinregion

Anbaugebiet Ruwer

Dort, wo Wein wächst, da ist das Land malerisch. Und so, wie es herausragende Weine gibt, existieren auch Weinlandschaften, die in ihrer überwältigenden Schönheit unvergleichlich sind. Eine solche ist das Ruwer-Tal – benannt nach einem Flüsschen, die Ruwer, die im Hunsrücker Hochwald entspringt.

Mehr Weine aus der Region
Eitelsbacher KarthäuserhofbergKaseler Nies'chenDominikanerbergKaseler KehmagelHerrenbergAbtsbergBruderberg

Zuletzt angesehen

5€
Newsletter
Gutschein
Der Goldrichs Newsletter
Regelmäßig Neuigkeiten, Angebote & Gutscheine per E-Mail zum Thema Wein!
Sicher bezahlen
Vorkasse