Sparen Sie 5€ auf Ihren Einkauf
Melden Sie sich jetzt zum Newsletter an
The
magic touch
of Riesling
Hermann Ludes "The magic touch of Riesling" Probierpaket

Hermann Ludes

"The magic touch of Riesling" Probierpaket

Riesling Probierpaket Mosel

Julian Ludes und sein Onkel Hermann sind wohl die kompromisslosesten Riesling Winzer an der Mittelmosel. Furchtlos und unerschrocken pflegen sie ihre ganz eigene Stilistik beim Riesling. Ihre feurigen Rieslinge aus der Thörnischer Ritsch knistern förmlich vor innerer Spannkraft und Druck. Die enorme schiefrige Salzigkeit und der bergbachkalte mineralische Kern ihrer Weine, sind eine einzigartige Offenbarung. Mit ihrer kristallinen Art und ihrer ungewöhnlichen Kühle erinnern diese mehr an die Saar als an die Mosel. Es sind extrem schlanke, facettenreiche und ultrafeine Gewächse mit einer schier unglaublichen Strahlkraft.

Leider schon ausgetrunken :-(

Hermann Ludes Thörnicher Ritsch Riesling Kabinett 2020

Hermann Ludes Thörnicher Ritsch Riesling Kabinett 2020

Hermann Ludes "Hermann" Riesling feinherb 2020

Hermann Ludes "Hermann" Riesling feinherb 2020

Hermann Ludes Thörnicher Ritsch Riesling Spätlese 2020

Hermann Ludes Thörnicher Ritsch Riesling Spätlese 2020

Hermann Ludes Thörnicher Ritsch Riesling Spätlese trocken 2020

Hermann Ludes Thörnicher Ritsch Riesling Spätlese trocken 2020

Hermann Ludes Thörnicher Ritsch Riesling Kabinett feinherb “Gackes unten” 2020

Hermann Ludes Thörnicher Ritsch Riesling Kabinett feinherb “Gackes unten” 2020

Hermann Ludes Thörnicher Ritsch Riesling Kabinett feinherb 2020

Hermann Ludes Thörnicher Ritsch Riesling Kabinett feinherb 2020

Im Paket enthalten

1x
Hermann Ludes Thörnicher Ritsch Riesling Kabinett 2020
Hermann Ludes
Thörnicher Ritsch Riesling Kabinett 2020
Kabinett Fruchtsüß Mosel
13,50 €
18,00 €/L (0.75 L)
Die Besonderheit der Thörnicher Ritsch ist, dass der karge Boden dazu führt, dass nicht die Frucht, sondern vielmehr die Mineralität des blauen Schiefers die Oberhand im Ausdruck des Rieslings gewinnt. Der Ritsch Kabinett AP 5/21 zeigt nur verhalten fruchtige Anklänge im Duftbild. Nur ein leichtes Aroma, welches an Quitte erinnert und ganz zarte gelbfruchtige Nuancen, das war es dann auch schon mit der Frucht im Duft. Wesentlich deutlicher nimmt man die ätherischen Noten von frischen grünen Kiefernadeln und die balsamische Würze des Schiefers wahr. Es wirkt vielmehr wie ein mineralisches Flimmern, was da aus dem Glas ins Näs´chen steigt. Am Gaumen leichtfüßig und doch fest in seiner Struktur. Die feine, zurückhaltend eingesetzte Süße und die präzise Säure sorgen für eine tänzelnde Eleganz. In allen Komponenten makellos gemacht mit viel mineralischer Substanz und Tiefe. Einfach delikat…
Erzeugt in: Deutschland
Anbaugebiet: Mosel
Vorhandener Alkoholgehalt (Vol.%): 9,5 % Vol.
Allergene: Enthält Sulfite
Erzeugt und abgefüllt von: Weingut Hermann Ludes, Hauptstraße 21, 54340 Thörnich
1x
Hermann Ludes
Hermann Ludes
"Hermann" Riesling feinherb 2020
Riesling Feinherb Mosel
9,00 €
12,00 €/L (0.75 L)
Der Riesling „Hermann“ ist eine Ovation an den Gründer und Namensgeber des Weingutes Hermann Ludes und stellt den glänzenden Einstieg in die aktuelle Kollektion von Julian Ludes. Schon als „Basis“ Riesling zeigt er mit aller Deutlichkeit die kühle, zurückhaltende und sehr edle Stilistik. Im Duft sehr zart und filigran, mit ansprechender würziger Schiefernote und einem jungen und adretten Sponti-Ton. Über alles schwebt leise eine zarte Gelbfruchtigkeit, die an Mirabellen und Felsenbirne erinnert. Am Gaumen kühl und eindringlich mit lebhafter Säurestruktur und einer schön eingebundenen rauchigen Mineralik. Der Wein wirkt niemals laut oder aufgesetzt, alles ist in feinen Nuancen proportioniert und balanciert. Im Abgang straff mit feinstem Meersalz im Nachhall.
Erzeugt in: Deutschland
Anbaugebiet: Mosel
Vorhandener Alkoholgehalt (Vol.%): 10 % Vol.
Allergene: Enthält Sulfite
Erzeugt und abgefüllt von: Weingut Hermann Ludes, Hauptstraße 21, 54340 Thörnich
1x
Hermann Ludes Thörnicher Ritsch Riesling Spätlese 2020
Hermann Ludes
Thörnicher Ritsch Riesling Spätlese 2020
Spätlese Fruchtsüß Mosel
18,50 €
24,67 €/L (0.75 L)
In den Weinkarten der 30ger Jahren des letzten Jahrhunderts, zur Blütezeit des Moselriesling, waren die Riesling Weine aus der Thörnicher Ritsch wesentlich höher im Preis als zum Beispiel die Rieslinge aus dem Ockfener Geisberg oder dem Canzemer Altenberg. Denn die Ritsch war bekannt für ihren kühlen, eleganten, strahlend-stahligen Stil und ihrem überdurchschnittlichen Reifepotenzial. Die Spätlese von Julian Ludes ist ein solcher kompromissloser Riesling. In der Nase floral und rotbeerig, mit defensiven-mineralischen Ausdruck und viel Kräuterwürze. Den Gaumen umspült eine geschmeidige zarte Süße, mit großem mineralischem Spiel. Ein langer lebendiger, fast sehniger Säurebogen gibt Spannung und Gripp und wirkt höchst trinkanimierend. Die Frucht präsentiert sich saftig-ausbalanciert und trägt in ihrer Mitte einen betont salzigen Kern. Sehr guter Abgang mit einem langen und endlos erscheinenden mineralischen Nachhall. Ein Riesling mit großer Zukunft!
Erzeugt in: Deutschland
Anbaugebiet: Mosel
Vorhandener Alkoholgehalt (Vol.%): 9 % Vol.
Allergene: Enthält Sulfite
Erzeugt und abgefüllt von: Weingut Hermann Ludes, Hauptstraße 21, 54340 Thörnich
1x
Hermann Ludes Thörnicher Ritsch Riesling Spätlese trocken 2020
Hermann Ludes
Thörnicher Ritsch Riesling Spätlese trocken 2020
Spätlese Trocken Mosel
18,50 €
24,67 €/L (0.75 L)
Die trockene Riesling Spätlese von Julian Ludes stammt direkt aus dem Herzstück der Thörnicher Ritsch. Der Berg mit seinen felsigen, blauschimmernden Schieferterrassen ist hier noch mit wurzelechten Rieslingreben bestockt. Die Nase zeigt sich kühl und kristallklar mit deutlicher Mineralik und dem Duft von heißem, nassem Schiefer. Am Gaumen schlank und doch von beeindruckender Intensität und Spannung. Die Säure wirkt fein ziseliert, ist eng und fein verwoben, allgegenwärtig und doch wieder entschwebend. Die kühle Frucht zeigt deutlich Aromen von Pink Grapefruit und Blutorange, fein gewürzt mit einer Prise Salz. Baut ordentlich Druck auf, zeigt immense Spannung und bleibt dennoch filigran und leicht. Im Abgang schön detailliert mit feinster Kräuterfrische und einer animierenden Bitterkeit, die an Orangenabrieb erinnert und einem das Wasser im Mund zusammenlaufen lässt! Genial gemacht….
Erzeugt in: Deutschland
Anbaugebiet: Mosel
Vorhandener Alkoholgehalt (Vol.%): 11,5 % Vol.
Allergene: Enthält Sulfite
Erzeugt und abgefüllt von: Weingut Hermann Ludes, Hauptstraße 21, 54340 Thörnich
1x
Hermann Ludes Thörnicher Ritsch Riesling Kabinett feinherb “Gackes unten” 2020
Hermann Ludes
Thörnicher Ritsch Riesling Kabinett feinherb “Gackes unten” 2020
Kabinett Feinherb Mosel
13,50 €
18,00 €/L (0.75 L)
Als einer der ältesten und hochwertigsten Moselsteilstlagen ist die Thörnicher Ritsch fast in Vergessen geraten. Aber die Ritsch hat ein außerordentlich hohes Potenzial. Der feinherbe Riesling aus der Weinbergsparzelle „Gackes unten“ belegt sehr eindringlich die Stärken dieser imposanten Weinbergslage. Die wurzelechten Reben transportieren den kargen blauen Schiefer direkt ins Glas. Die Nase zeigt viel Rauch und den Geruch von heißem Schiefer. Neben einer sinnlichen weißen Frucht riecht man den erfrischenden Duft von frisch geriebenen Minzblättern. Diese aparte Frische verleiht dem Riesling seine edle kühle Note. Am Gaumen Mineralik pur! Fein gemahlenes Meersalz und eine leicht herbe Note sorgen für ordentlich Gripp und Animation. Die saftige Säurestruktur zieht sich bis in den endlosen Abgang und wird von einen dezenten zitronigen Nachhall begleitet. Sehr sexy!
Erzeugt in: Deutschland
Anbaugebiet: Mosel
Vorhandener Alkoholgehalt (Vol.%): 10,5 % Vol.
Allergene: Enthält Sulfite
Erzeugt und abgefüllt von: Weingut Hermann Ludes, Hauptstraße 21, 54340 Thörnich
1x
Hermann Ludes Thörnicher Ritsch Riesling Kabinett feinherb 2020
Hermann Ludes
Thörnicher Ritsch Riesling Kabinett feinherb 2020
Kabinett Feinherb Mosel
15,50 €
20,67 €/L (0.75 L)
Das feinherbe Kabinett zeigt in der kräuterduftigen Nase eine adrette Spontangärungsnote und schieferwürzige Untertöne mit einem wilden, rauchigen Aroma. Der Wein drückt sich spannungsreich und sehr dynamisch an den Gaumen mit knackigem Säurebiss und einer komplett verspielten fruchtigen Süße. Die kühle, minzige Frische ist stark mineralisch grundiert, abgerundet von einer Prise Fleur de Sel. Saftig und elegant in seiner Textur, unterlegt mit einem finessenreichen Säurebogen. Wirkt im Abgang nahezu trocken. Braucht unbedingt Luft – Noch viel zu jung, zeigt aber schon jetzt großes Potenzial!
Erzeugt in: Deutschland
Anbaugebiet: Mosel
Vorhandener Alkoholgehalt (Vol.%): 10,5 % Vol.
Allergene: Enthält Sulfite
Erzeugt und abgefüllt von: Weingut Hermann Ludes, Hauptstraße 21, 54340 Thörnich
Weingut Hermann Ludes

Der Winzer

Weingut Hermann Ludes

Das Weingut Hermann Ludes, produziert hervorragenden Riesling Moselwein aus den renommierten Lagen Thörnicher Ritsch und Klüsserather Bruderschaft.

Alle Weine vom Weingut Hermann Ludes

Zuletzt angesehen

5€
Newsletter
Gutschein
Der Goldrichs Newsletter
Regelmäßig Neuigkeiten, Angebote & Gutscheine per E-Mail zum Thema Wein!
Sicher bezahlen
Vorkasse
Rechnung