A.J. Adam Dhroner Hofberg Riesling Spätlese 2019

A.J. Adam

Dhroner Hofberg Riesling Spätlese 2019

Spätlese Fruchtsüß Mosel

„Throner gehört zu den besten Gewächsen an der Mosel“ schrieb Karl Heinrich Koch schon im Jahr 1897. Die Spätlese aus dem Dhroner Hofberger vom Weingut A.J. Adam verdeutlicht die Wertigkeit dieser Lage sehr eindringlich. Der Wein präsentiert sich mit einer hefig-frischen Nase mit Aromen von reifen Früchten, Pfirsich, Ananas, Birne und kräuterigen Nuancen. Am Gaumen dann eine jugendliche Süße von exotischer Frucht und einer zarten Würze von Weidenkräutern. Die filigrane Mineralik wird von einer sehr lebendigen, fast schon fordernden Säure unterstützt. Animierender Nachhall mit sehr guter und zupackender Länge. Kein Kraftpaket, sondern ein Riesling mit großer Eleganz und feinster Frucht. Karl Heinrich Koch hätte sicherlich viel Spaß daran gehabt!

20,00 €*
26,67 €/1 L (0.75 L)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Kauf auf Rechnung

Lieferzeit ist 1-3 Werktag(e)

„Throner gehört zu den besten Gewächsen an der Mosel“ schrieb Karl Heinrich Koch schon im Jahr 1897. Die Spätlese aus dem Dhroner Hofberger vom Weingut A.J. Adam verdeutlicht die Wertigkeit dieser Lage sehr eindringlich. Der Wein präsentiert sich mit einer hefig-frischen Nase mit Aromen von reifen Früchten, Pfirsich, Ananas, Birne und kräuterigen Nuancen. Am Gaumen dann eine jugendliche Süße von exotischer Frucht und einer zarten Würze von Weidenkräutern. Die filigrane Mineralik wird von einer sehr lebendigen, fast schon fordernden Säure unterstützt. Animierender Nachhall mit sehr guter und zupackender Länge. Kein Kraftpaket, sondern ein Riesling mit großer Eleganz und feinster Frucht. Karl Heinrich Koch hätte sicherlich viel Spaß daran gehabt!

Der Wein

Erzeugt in
Deutschland
Anbaugebiet
Mosel
Lage
Dhroner Hofberg
Jahrgang
2019
Rebsorte
100% Riesling
Geschmack
Fruchtsüß
Prädikat
Spätlese
Verschluss
Naturkork
Füllmenge
0,75 L
Allergene
Enthält Sulfite
Vorhandener Alkoholgehalt (Vol.%)
8 % Vol.
Restzucker / L (Gr.)
85,3 g/L
Gesamtsäure / L (Gr.)
10,4 g/L
Erzeugt und abgefüllt von
Weingut A.J. Adam, Metschert 14, 54347 Neumagen-Dhron
Weingut A.J. Adam

Der Winzer

Weingut A.J. Adam

Andreas Adam gründete das Weingut 2000 mit 1000 qm Rebfläche. Während des Studiums in Geisenheim kaufte er weitere Flächen hinzu. Heute hat das Weingut 5,5 ha Rebfläche. Schwester Barbara Gudelj trat 2013 nach Studium in Geisenheim in den Betrieb ein.

Alle Weine vom Weingut A.J. Adam

Zuletzt angesehen

5€
Newsletter
Gutschein
Der Goldrichs Newsletter
Regelmäßig Neuigkeiten, Angebote & Gutscheine per E-Mail zum Thema Wein!
Sicher bezahlen
Vorkasse
Rechnung